Portrait: Kilian T. Elsasser

Kilian T. Elsasser

Kilian T. Elsasser, 1956, studierte in Boston USA Geschichte und Museologie. Er arbeitete von 1992 bis 2004 als Leiter Ausstellungen, Mitglieder der Geschäftsleitung im Verkehrshaus der Schweiz in Luzern. Er zeichnete verantwortlich für, die Erneuerung der permanenten Ausstellungen, sowie mehrerer Sonderausstellungen. 2004 gründete er die Museumsfabrik, die verschiedene Dienstleistungen für Kulturinstitutionen anbietet. (Inventar Schienensammlung Hägendorf, Museumskonzept Nidwaldner Museum Ausstellungskonzept Olympia-Museum St. Moritz). Er ist Autor und Herausgeber verschiedener Publikationen, wie Kohle, Strom und Schienen – die Eisenbahn erobert die Schweiz. Zürich 1997. Die Gotthardbahn, Zürich, Herbst 2007. Bahnwanderführer Gotthard, Baden, Sommer, 2007. Im Tages-Anzeiger und der Neuen Zürcher Zeitung publiziert er regelmässig über museums- und kulturpolitische Fragen.


E-Mail:
ke@museumsfabrik.ch


Web:
www.museumsfabrik.ch