"Das Wander ABC: 26-mal quer durch die Wanderwelt"

Peter Krebs

Wander ABC Schweiz – Von A wie Abenteuer bis Z wie Zahnradbahn

208 Seiten, 150 Abb. ein- und vierfarbig, 26 Karten

12,5 x 19 cm

Hardcover

ISBN 978-3-906055-36-7

CHF 34.90 / EUR 29.90

Das Wander ABC: 26-mal quer durch die Wanderwelt

Peter Krebs präsentiert ein aussergewöhnliches Buch zum Thema Wandern. In der Form eines ABC bietet es in 26 Kapiteln von A bis Z eine grosse und unterhaltsame Sammlung von Wissen und Wissenswertem über das Gehen und über Gehhilfen, über die Schweiz und alles, was dazugehört. Es ist ein Nachschlagwerk mit vielen Vorschlägen. Ein Buch zum Schmökern, Vorlesen, Schenken und Schmunzeln. Wer es gelesen hat, sieht das Wandern mit andern Augen.

Für den Autor ist es mehr als eine sympathische Freizeitbeschäftigung: Es ist eine Lebensweise, ein Kulturgut mit grosser Vergangenheit und Zukunft, sogar eine politische Tätigkeit.Peter Krebs weiss, worauf es beim Wandern ankommt, was Freude schafft und was sie vergällt. Er beleuchtet Gegen- und Zustände, die beim Gehen in der Schweiz und anderswo im Mittelpunkt stehen: den Cervelat, die Beschaffenheit der Wege, die Wanderhüte oder das Barfüssertum. Die Leserinnen und Leser erfahren, wie Guillaume-Henri Dufour die Schweiz rettete und gleichzeitig ein Kartenwerk schuf, das weltweit Massstäbe setzte oder wie der Wanderstock verschwand und Jahre später als Doppelstock wieder auferstand.

Das reich bebilderte Buch enthält zudem eine Sammlung der schönsten Wanderungen in der Schweiz, die der Autor in seiner langjährigen Tätigkeit als Reisejournalist unternahm, beschrieb und fotografierte. Es sind 26 zum Teil wenig bekannte aber äusserst attraktive, mit übersichtlichen Karten illustrierte Routen aus allen Regionen der Schweiz.Das Buch richtet sich an alle, die am Wandern erstens Spass haben und es zweitens ernst nehmen. Es ist für einheimische und ortsfremde Wanderer geschaffen, die gerne Neues entdecken und die dabei auf unterhaltsame Art Spannendes über Gott und die Welt sowie die Schweiz und ihre Geschichte erfahren wollen.

«Es scheint, als würde das rhythmische Gehen Kopf und Seele entlasten und reinigen. Schritt für Schritt kehrt auf langen Wanderungen die Lebensfreude zurück, die im Büro zu verkümmern droht. Also aufgepasst: Gehen kann glücklich machen.»
Peter Krebs