"Das grosse Buch über den Kanton Zürich"

Zürcher Landschaften – Natur- und Kulturlandschaften des Kantons Zürich

268 Seiten, 153 Abbildungen vierfarbig

21 x 27 cm

Hardcover

ISBN 978-3-906055-54-1

CHF 58.00 / EUR 52.90

Das grosse Buch über den Kanton Zürich

Der Kanton Zürich ist Vorreiter für einen raumgreifenden Naturschutz. Auf seinem Territorium befindet sich eine aussergewöhnliche Vielfalt von Landschaftstypen. Die Zürcher Landschaften sind im Buch umfassend dokumentiert und thematisch gegliedert: Natur und Landschaft im Kanton Zürich, voralpin geprägte Landschaften, See- und Flusslandschaften, Landschaften der Auen und Moore, Waldlandschaften und Parklandschaften.

Ein einleitender Text von Hans Weiss, dem ehemaligen Geschäftsleiter der Stiftung Landschaftsschutz Schweiz, beschreibt kritisch die radikale und grossflächige Umgestaltung unseres Kantons in den letzten Jahrzehnten und wie wir dafür Sorge tragen müssen. Erklärende Essays von Bernhard Nievergelt, ehemaliger Professor für Wildbiologie und profunder Kenner des Kantons, werden den einzelnen Themen vorangestellt.

Die erfahrenen Landschafts- und Werbefotografen André Roth und Marc Schmid zeigen in grossformatigen Bildern vor allem jene Kantonsteile, welche ihre Schönheit und Eigenart bewahrt und ihre Faszination für das Landschaftserlebnis nicht verloren haben.

 

«Und also wuchern Städte wie’s halt kommt geschwürartig, dabei sehr hygienisch. Man fährt eine halbe Stunde mit einem blanken Trolleybus und sieht das Erstaunliche, dass die Vergrösserung unserer Städte zwar unaufhörlich stattfindet, aber keineswegs zum Ausdruck kommt. Es geht einfach weiter, Serie um Serie, wie die Vergrösserung einer Kaninchenfarm. Fährt man weiter, zeigt sich, dass das schweizerische Mittelland aufgehört hat, eine Landschaft zu sein. (. . .)»
Max Frisch, 1947