Portrait: Iso  Camartin

Iso Camartin

Geboren 1944 in Chur, Essayist und Literaturkritiker, lehrte Rätoromanistik an der ETH und der Universität Zürich. In seinen zahlreichen Aufsätzen und Büchern hat er sich immer wieder mit der Geschichte und der Kultur seines Heimatkantons Graubünden auseinandergesetzt.