Portrait: Ricardo  Cassin

Ricardo Cassin

* 2. Januar 1909 in San Vito al Tagliamento (PN); † 6. August 2009 in Piani Resinelli bei Lecco. Riccardo Cassin war Schlosser und Hobbyboxer, bevor er in der Grigna das Klettern entdeckte. In den Dreißigerjahren erwarb er sich den Ruf eines legendären Alpinisten; er beging etwa 2500 Routen, davon über hundert als Erstbegehungen, und leitete große Expeditionen zu außereuropäischen Bergen. Er war Entwickler moderner  Bergausrüstung, beispielsweise des Cassin-Hakens und des Cassin-Karabiners. Cassin baute eine Bergsportartikelfirma auf und blieb bis ins hohe Alter aktiver Kletterer.