Franziska Horn

Geboren 1966 in München. Mit einem Bein in den Bergen aufgewachsen, studierte sie Design und Journalismus. Nach Stationen in Redaktion und Chefredaktion schreibt sie seit 2006 als Freie Journalistin für deutschsprachige Tageszeitungen, Magazine und Buchverlage über die Themen Alpinsport und Kultur. Privat und beruflich geht sie vor allem auf Hoch- und Skitouren. Ihr Credo: Die Begegnungen am Berg, die Geschichten, Lebensläufe und menschlichen Dramen der Alpinisten verweisen oft auf tiefer liegende Wahrheiten, die alle Menschen – am Berg wie im Tal – gleicher­massen teilen können.